Gönne Dir eine Auszeit für Dich und Dein Baby.

 

Unsere Kinder sind ganz wunderbare Wesen, die auf ihre Art eine große Weisheit besitzen. Ihnen mit Achtsamkeit und Respekt zu begegnen und sie in ihrer Entwicklung so gut wie möglich zu unterstützen, ist ein Aspekt, der indischen Babymassage und das Babyyoga. 

Ganz besonders schön ist es, sich mit dem Körper und Geist Deines Kindes zu verbinden und gemeinsam in eine bewusste Wahrnehmung zu gehen. 

Die eigenen Emotionen zu betrachten, um sie auszugleichen und sie eben nicht auf Dein Kind zu projizieren. Ein Baby imitiert das Lächeln seines Gegenübers, wunderschön, aber auch Wut, Angst und Aggressionen. 

Deshalb ist es für Eltern wichtig sich bewusst zu machen, wie sie sich ihrem Kind gegenüber verhalten. Selbst Ruhe in den Körper bringen und den Geist ausgleichen.

 

Geniesst gemeinsam entspannte Momente, in welchen Du den Körperkontakt mit Deinem Baby durch wohltuende Massagen förderst, selbst verschiedene Asanas durchführst und durch den Austausch mit anderen Müttern einfach die Stunde zu einem wertvollen und abwechslungsreichen Erlebnis machst. 

 

Eure Qualitytime 

 

Mittwochs 10.30-11.30 Uhr