Entspannung

Komme zur Ruhe 

 

Oft belächelt, selten ernst genommen - Entspannung ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens. 

Bewusst entspannen stärkt die Lebensfreude und hilft Gesundheit zu erhalten. Entspannen bedeutet nicht Nichtstun. 

Es ist ein aktiver Prozess des Loslassens.

Entspannungsphasen geben Dir die Kraft, Deinen Alltag zu meistern und positiv durch das Leben zu gehen.

Entspannung bedeutet, neue Energien aufzunehmen. So wie Du Dein Fahrzeug auftankst, so solltest Du es auch mit Dir  selbst tun.

Deinen Brennstoff bekommst Du durch Entspannung an Deiner persönlichen Energietankstelle. 

Diese Tankstellen haben vielerlei Gesichter und Formen und dienen alle dem gleichen Ziel:

Du bekommst dort NEUE KRAFT für DEIN tägliches LEBEN. 

 

Entdecke DEINE persönliche Lieblingsmethode zur Entspannung

 

Entspannungsübungen gibt es ungefähr so viele wie Sterne am Himmel. Dadurch hat jeder Mensch die Chance, für sich die Richtige zu finden. 

Nutze Deine Vorlieben und Stärken, und zwänge Dich  nicht in etwas, was Deinem Wesen widerspricht. 

Einem ruhigen Menschen, der gerne einmal auf dem Sofa liegt, fällt autogenes Training bestimmt nicht schwer. 

Bist Du aber dauernd unter Strom und empfindest es als Strafe, fünf Minuten ruhig zu sitzen, dann versuche es besser mit körperlicher Entspannung wie Progressiver Muskelrelaxtion oder Massagen. 

 

Meine Empfehlung ist eine Kombination aus verschiedenen Entspannungstechniken. Durch diese abwechslungsreiche Gestaltung erreichst Du schnell das Ziel der Entspannung von Körper und Geist. 

Du erfährst Ruhe und Gelassenheit, Neubelebung und Regeneration. 

Lasse uns zusammen zu den Sternen greifen und DEINE persönliche Entspannungsmethode finden und sie in liebevoll gestalteten Räumen anwenden.

Yoga Nidra

Phantasiereisen

Energiearbeit